Kochen wie die Profis

Rezepte


Tessiner Risotto

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelstock:
• 1 kg Kartoffel(n), mehlig kochend 
• 2 ½ dl Milch 
• 30 g Butter 
• Salz 
• Muskat 

Rezept

Zubereitung
Alle Zutaten gut verrühren. Teig 30min stehen lassen. Bei mittlerer Hitze Portionenweise in Pfanne auf einer Seite backen, wenden, mit Zutaten belegen und fertig backen. Omelette zusammenfalten und servieren.

Zubereitung der Spargeln
Traditionell wird Spargel im Bund aufrecht in einem kleinen Topf mit wenig Wasser gekocht. Dazu brauchen Sie einen speziellen Topf. Sie können ihn aber auch in einem gewöhnlichen Topf mit Salzwasser kochen oder in einem Schnellkochtopf dämpfen. Dämpfen oder kochen Sie den Spargel -Schnittstellen kappen- in Salzwasser, bis er weich ist, aber noch Biss hat. Aus dem Topf nehmen, geschmolzene Butter darüber geben und auf die Teller verteilen.

Oder die Variante im Backofen:
1 Die Spargeln auf das bebutterte Blech verteilen. Butter darüber verteilen, würzen. Weisswein und Bouillon darüber giessen. 25-35 Minuten in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens garen. Dabei Spargeln öfters mit Hilfe von 2 Gabeln sorgfältig wenden. 2 Blech herausnehmen, Spargeln garnieren.
Spargeln Omelette

Spargeln Omelette

Zutaten für 4 Personen
• 200 g Mehl
• 1 TL Salz
• 1 EL Öl
• 4 dl Milchwasser
• 4 St Eier

Rezept

Zubereitung
Kartoffeln waschen, schälen, abspülen, in grosse Stücke schneiden. Im Salzwasser ca. 20 – 25 Minuten kochen. Das Wasser abgiessen. Die Pfanne nochmals auf die warme Platte stellen, abdecken, Wasser verdampfen lassen, bis die Kartoffeln trocken sind. Milch und Butter in die Pfanne geben, Kartoffeln dazupassieren. Auf kleiner Stufe kräftig rühren, bis der Kartoffelstock luftig und heiss ist. Mit wenig Salz und Muskat abschmecken.


Fleischvogel:
• 6 Scheibe/n Rindfleisch, dünn, 60-70 g
• 900 g Karotte(n) ( Rüebli ) fein geschnitten
• 250 g Zwiebel(n)
• 600 ml Bratensaft /Bratensauce
• 150 g Wein, rot, trocken
• Gemüsebrühe
• 40 g Butter zum Braten
Für die Füllung:
• 250 g Hackfleisch vom Rind
• 1 Ei(er)
• 1 Scheibe/n Brot, altgebackene, in Milch einlegen
• Salz und Pfeffer
• Schnittlauch
• evtl. Mehl
• evtl. Speck

Zubereitung
Hackfüllung: 250 g Rindshackfleisch, 1 Ei, 1 in Milch eingelegtes Brötchen/Brotscheibe würzen wie für Hackbraten. Aus der Masse kleine Würstchen formen und auf das dünne Rindfleisch legen und einrollen. (Als Variante ein Scheibe Speck darumwickeln). Mit einem Holzspiesschen verschliessen.

Rüebli fein schneiden in Scheiben oder Stengeli, mit 50 g Zwiebeln, fein geschnitten, und mit Gemüsebouillon knackig kochen.

Fleischvögel in Bratbutter auf allen Seiten gut anbraten, herausnehmen und in die Pfanne geben mit der Bratensauce. 200 g Zwiebeln (halbierte Ringe schneiden) in der Bratpfanne andämpfen und mit Rotwein ablöschen. Alles in die Pfanne mit der Bratensauce geben und bei kleinem Feuer 20 min köcheln lassen.
Auf Teller anrichten.
Fleischvogel mit Kartoffelstock

Fleischvogel mit Kartoffelstock

Zutaten für 4 Personen
Kartoffelstock:
• 1 kg Kartoffel(n), mehlig kochend
• 2 ½ dl Milch
• 30 g Butter
• Salz
• Muskat

Rezept

Zubereitung
Kartoffeln waschen, schälen, abspülen, in grosse Stücke schneiden. Im Salzwasser ca. 20 – 25 Minuten kochen. Das Wasser abgiessen. Die Pfanne nochmals auf die warme Platte stellen, abdecken, Wasser verdampfen lassen, bis die Kartoffeln trocken sind. Milch und Butter in die Pfanne geben, Kartoffeln dazupassieren. Auf kleiner Stufe kräftig rühren, bis der Kartoffelstock luftig und heiss ist. Mit wenig Salz und Muskat abschmecken.


Fleischvogel:
• 6 Scheibe/n Rindfleisch, dünn, 60-70 g
• 900 g Karotte(n) ( Rüebli ) fein geschnitten
• 250 g Zwiebel(n)
• 600 ml Bratensaft /Bratensauce
• 150 g Wein, rot, trocken
• Gemüsebrühe
• 40 g Butter zum Braten
Für die Füllung:
• 250 g Hackfleisch vom Rind
• 1 Ei(er)
• 1 Scheibe/n Brot, altgebackene, in Milch einlegen
• Salz und Pfeffer
• Schnittlauch
• evtl. Mehl
• evtl. Speck

Zubereitung
Hackfüllung: 250 g Rindshackfleisch, 1 Ei, 1 in Milch eingelegtes Brötchen/Brotscheibe würzen wie für Hackbraten. Aus der Masse kleine Würstchen formen und auf das dünne Rindfleisch legen und einrollen. (Als Variante ein Scheibe Speck darumwickeln). Mit einem Holzspiesschen verschliessen.

Rüebli fein schneiden in Scheiben oder Stengeli, mit 50 g Zwiebeln, fein geschnitten, und mit Gemüsebouillon knackig kochen.

Fleischvögel in Bratbutter auf allen Seiten gut anbraten, herausnehmen und in die Pfanne geben mit der Bratensauce. 200 g Zwiebeln (halbierte Ringe schneiden) in der Bratpfanne andämpfen und mit Rotwein ablöschen. Alles in die Pfanne mit der Bratensauce geben und bei kleinem Feuer 20 min köcheln lassen.
Auf Teller anrichten.
Sommersalat

Sommersalat

Zutaten für 4 Personen
• Chicorée-Salat
• Spinatblätter
• Ruccola-Salat
• Friséesalat
• Champignons
• Tomaten
• Radiesli
• roher Schinken/Speck
• hartgekochte Eier
• Rotweinessig
• Olivenöl
• Salz
• Pfeffer

Rezept

Zubereitung
Salate quer in Streifen schneiden. Schinken und Tomaten in Würfel schneiden.
Öl erhitzen, Schinken darin rösten mit Essig ablöschen.
Salate in eine Schüssel geben, mit Öl beträufeln, mit Salz und
Pfeffer bestreuen und mischen.
Abgekühlte Schinkenwürfel darüber geben.
Zum Dekorieren mit Balsamico garnieren.

Kontakt

  • Haefeli AG
    St. Wolfgangstrasse 18a
    CH-4710 Balsthal
    Tel. 062 391 48 02
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folge uns